Kolpingsfamilie Oberwesel im Mittelrheintal / zur Startseite



Presse
» Startseite

» Veranstaltungen
» Fotogalerie
» Presse
» 150. Jubiläum

» Gruppen
» Aktuelles
» Vorstand

» Mitgliedschaft
» Chronik
» Links

» Kontakt
» Impressum
Wunschbaum in unserer Kirche

(04.11.2012) Kolpingsfamilie organisiert in Zusammenarbeit mit der Caritas die Wunschbaumaktion

Der Advent ist eine Zeit, auch an diejenigen zu denken, denen es schlechter geht. Arme Familien, einsame Senioren… Wer — gleich aus welchem Grund — an den „Rand der Gesellschaft“ gerät, spürt das zu den Feiertagen allzu deutlich.

Deshalb schmücken die Kolpingsfamilie gemeinsam mit dem Caritasverband in der Liebfrauenkirche einen „Wunschbaum“ mit Weihnachtswünschen von Menschen in Not, von denen Caritas-Beratungsdienste oder unsere Gemeinden erfahren haben. Im GOTTESDIENST ZUM ERSTEN ADVENT bitten wir die Mitmenschen aus den Pfarreien, solidarisch Wünsche zu erfüllen.
Wer einen Wunsch-Stern abnimmt, kann das ausgewählte Geschenk bis zum dritten Adventssonntag im Pfarrbüro hinterlegen oder mit zur Messfeier bringen. Indem die Präsente BIS ZUM 16. DEZEMBER abgegeben werden, können Caritas-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter dafür sorgen, dass Ihr besonderes Geschenk rechtzeitig zum Fest unter dem Weihnachtsbaum liegt.

Die ganz persönlichen Wünsche von Menschen jeden Alters sind leicht zu erfüllen. Nicht nur, wer selbst Nachwuchs hat, weiß allerdings, dass ganz normale Kinderwünsche durchaus ihren Preis haben können. Gerne kann man sich für solch einen Weihnachtseinkauf zusammentun.
So haben Sie die schöne Gewissheit, jemandem einen Heiligabend zu bereiten, wie Sie ihn sich selber wünschen.

Für Ihre Hilfsbereitschaft danken wir Ihnen, auch im Namen der Beschenkten, herzlich!

Details zu den Wunschsternen nennt Sandra Blank (Caritas Boppard) telefonisch unter 06742 / 87 86 0.