Kolpingsfamilie Oberwesel im Mittelrheintal / zur Startseite



Presse
» Startseite

» Veranstaltungen
» Fotogalerie
» Presse
» 150. Jubiläum

» Gruppen
» Aktuelles
» Vorstand

» Mitgliedschaft
» Chronik
» Links

» Kontakt
» Impressum
MdB Peter Bleser wird Mitglied der Kolpingsfamilie Oberwesel

(15.06.2015)

Peter Bleser, wohnhaft in Brachtendorf in der Eifel, ist seit 1990 Mitglied des deutschen Bundestages und war jahrelang Mitglied der Kolpingsfamilie Bullay. Ohne Zukunftsperspektive musste sie sich bedauerlicherweise mit Ablauf des Jahres 2014 auflösen. „Die Ziele und Werte, die die einzelnen Kolpingsfamilien und der gesamte Verband vertreten, waren für mich immer Ausdruck einer gelebten sozialen und solidarischen Wertegemeinschaft. Gerade in der heutigen Zeit, die immer schnelllebiger und individualistischer wird, ist es wichtig, sich auf diese Werte zu besinnen.“ Der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Oberwesel, Marius Stiehl, wusste, dass Peter Bleser ein bekennender Kolpinger ist und nahm daher Kontakt zu ihm auf mit dem Angebot, Mitglied der Kolpingsfamilie Oberwesel zu werden. Sie ist immerhin mit über 400 Mitgliedern eine der aktivsten und engagiertesten Kolpingsfamilien im Kolping-Diözesanverband Trier. Peter Bleser nahm das Angebot umgehend an. „Ich freue mich, dass die Kolpingsfamilie Oberwesel auf mich zugekommen ist und mir das Angebot einer Mitgliedschaft unterbreitet hat. Fast überall in meinem Wahlkreis ist sie unter den Kolpingern bekannt und für ihre Agilität und ihr Engagement geschätzt. Gerade das Jahresprogramm zum 150-jährigen Bestehen im Jahr 2014, hat mich sehr beeindruckt. Ich freue mich, ein Teil der Kolpingsfamilie Oberwesel zu werden“, so Bleser. Auch die Oberweseler Kolpingmitglieder freuen sich, Peter Bleser in Ihrer Gemeinschaft begrüßen zu können, hat er doch schon des Öfteren seine besondere Bindung zu Oberwesel zum Ausdruck gebracht.