Kolpingsfamilie Oberwesel im Mittelrheintal / zur Startseite



Presse
» Startseite

» Veranstaltungen
» Fotogalerie
» Presse
» 150. Jubiläum

» Gruppen
» Aktuelles
» Vorstand

» Mitgliedschaft
» Chronik
» Links

» Kontakt
» Impressum
Theaterfahrt nach Mülheim-Kärlich

(15.04.2014) Theateraufführung „Der Trauschein“ der Kolpingsfamilie St. Mauritius Kärlich

Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie St. Mauritius Kärlich führt in diesem Jahr die Komödie „Der Trauschein“, eine satirische Komödie von Ephraim Kishon, auf. Diese Komödie wird insgesamt 14-mal aufgeführt, der Reinerlös spenden unsere Kolpingfreunde für Projekte der Bolivienpartnerschaft und für karikative Zwecke.
Auch in diesem Jahr möchten wir eine Fahrt zu einer Darbietung anbieten (Eintritt Erwachsene: 8,00 € ; Eintritt Jugendliche: 4,00 €). Besuchen möchten wir die Vorstellung am Sonntag, 11. Mai 2014, um 19.00 Uhr. Abfahrt ist um 17.30 Uhr am Rathaus in Oberwesel.

Damit Sie wissen, was Sie erwartet:
Heute ist es kaum vorstellbar, dass ein Verlobter den Trauschein der zukünftigen Schwiegereltern zu sehen verlangt, weil er sicher sein will, keine „Uneheliche“ zu heiraten. Doch in Ephraim Kishons satirischer Komödie, die ursprünglich im Israel der frühen 1960er-Jahre spielt, achtet insbesondere die Mutter von Vickys angehendem Ehemann auf Anstand und Moral.
Als nun Robert Knoll, der Verlobte, vor der geplanten Hochzeit das Heiratsdokument der Brauteltern vorgelegt haben möchte, gerät im Zusammenleben von Klempnermeister Rudolf Broders und seiner Frau Ella einiges ins Wanken. Denn das Papier ist nicht auffindbar und plötzlich wird die jahrelang für selbstverständlich gehaltene Rollenverteilung in der Ehe der Broders in Frage gestellt. Dabei trägt die neugierige und fürsorgliche Nachbarin Rosi in keiner Weise zur Beruhigung der angespannten Lage bei. Die turbulenten Ereignisse spitzen sich weiter zu, als der dynamische „Flunky“ bei den Broders auftaucht und sich in Vicky verliebt …

Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis Mittwoch, 30. April 2014, beim Vorsitzenden Marius Stiehl (Tel.: 06744/711266 ; Mail: vorsitz@kf-ow.de).