Auf alten Schleichwegen über die Hardt

Die Kolpingsfamilie Oberwesel lädt ein zu einer Halbtagswanderung am Samstag, 4. August 2018. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Evgl. Kirche, Chablis-Straße. Von hier geht es auf dem alten Findlerweg und dem sog. Zick-Zackpfädchen zum Landsknechts-Blick. Über den obersten unbefestigten Weinbergsweg gelangt man auf die Hardt. Entlang des Akazienwäldchens führt die Tour hinab nach Oberwesel. In der Straußwirtschaft Schmelzeisen erfolgt der Abtrunk. Die Führung übernimmt Werner Klockner, der sicher viel Interessantes über die Hardt zu erzählen weiß. Die Wanderzeit wird etwa 3 Stunden (ca. 6 km mit 250 m Steigung) betragen.   Anmeldung nicht erforderlich